AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
GESPRÄCHE

Kerstin Neuwirth
Andrea Sczuka im Gespräch mit Kerstin Neuwirth

Mit THE MOUNTAIN MOTHER (DIE BERGFRAU) reichte Kerstin Neuwirth einen experimentellen Film ein. Sie studierte an der Kunsthochschule für Medien in Köln und das Werk ist ihre Abschlussarbeit. THE MOUNTAIN MOTHER wurde in Österreich gedreht und ist eine deutsch/österreichische Produktion.
(2015-11-23)
Acar, Kolmerer, Müßener, Remmers & Reza Brojerdi
André Becker im Gespräch mit Acar, Kolmerer, Müßener, Remmers & Reza Brojerdi, den Machern von SCHNEEFLÖCKCHEN

Berlin, Prenzlauer Berg. In Laufnähe zum Mulitplex-Kino und inmitten von gemütlichen Cafés und beschaulichen Altbauwohnungen erwartet mich ein zackiges Interview mit der Next Generation deutscher Filmemacher.
(2015-10-19)
Jan-Gerrit Seyler
Andrea Sczuka im Gespräch mit Jan-Gerrit Seyler

Jan-Gerrit Seyler vermittelt Gefühle wie kein zweiter ohne die schmale Grenze zum Kitsch zu überschreiten.
(2015-07-26)
Uwe Boll
Benjamin Hahn im Gespräch mit Uwe Boll

Uwe Boll ist wohl einer der umtriebigsten und umstrittensten Regisseure Deutschlands, aber trotz aller Kontroverse muss man dem Mann eins lassen: Mitteilungsfreudig ist er wie kein Zweiter, weswegen wir beschlossen haben ihn ein zweites Mal auszuquetschen.
(2014-06-20)
Ti West
Benjamin Hahn im Gespräch mit Ti West

Bekannt wurde er ... mit THE HOUSE OF THE DEVIL und THE INNKEEPERS, zwei eher Arthouse-orientierte Horrorfilme, die gleichermaßen Kritiker wie Zuschauer begeisterten.
(2013-03-16)
Wenzel Storch
Heiko Hanel im Gespräch mit Wenzel Storch

Ich hatte etwas Angst vor dem Interview weil die Schauspieler ihn in den DVD-Extras als zeitweise unkommunikativen Gesellen beschreiben. Doch mitnichten. Eine Stunde lang gibt er bescheiden und umfassend Auskunft zu seiner Karriere als Filmemacher.
(2011-12-18)
Matt Reeves
Sebastian Moitzheim im Gespräch mit Matt Reeves

...SO FINSTER DIE NACHT, basierend auf dem gleichnamigen Roman von John Ajvide Lindqvist. Nur zwei Jahre später erschien in den USA mit LET ME IN Reeves' Remake des schwedischen Originals. Anlässlich des deutschen Kinostarts am 15. Dezember sprach ich mit Reeves über seine Einstellung zu Remakes...
(2011-12-11)
Álex de la Iglesia
Björn Lahrmann im Gespräch mit Álex de la Iglesia

Zirkusclowns in der Ära Franco, die sich um die Liebe einer Trapezkünstlerin bis aufs Blut bekämpfen: Wüsste man nicht, dass es sich um den neuen Álex de la Iglesia handelt, wäre man wohl kaum überrascht. ... Bei der Berliner Vorpremiere im Rahmen des Festivals Around The World In 14 Films ergab sich die Gelegenheit für ein Gespräch über die historischen, privaten und filmischen Triebkräfte hinter seiner Arbeit.
(2011-12-05)
Justin Lin & Tyrese Gibson
Benjamin Hahn im Gespräch mit Justin Lin und Tyrese Gibson

Der in Taiwan geborene Justin Lin ... gehört bereits seit THE FAST AND THE FURIOS: TOKYO DRIFT zum festen Inventar der Filmreihe - nicht vor der Kamera, sondern auf dem Regiestuhl. Tyrese Gibson arbeitete zunächst als TV-Schauspieler... Seinen eigentlichen Durchbruch hatte er allerdings zwei Jahre später mit 2 FAST 2 FURIOS.
(2011-09-15)
Gal Gadot & Elsa Pataky
Benjamin Hahn im Gespräch mit Gal Gadot und Elsa Pataky

Gal Gadot ist ein israelisches Model und Schauspielerin. In der FAST & FURIOUS-Reihe übernahm sie erstmals im vierten Teil die Rolle der Gisele Harabo. Die Spanierin Elsa Pataky ist studierte Journalistin und seit 1997 auch als Schauspielerin aktiv. Mit ihrer Rolle der brasilianischen Polizistin Elena Neves gibt sie ihr Debüt in der FAST & FURIOUS-Reihe.
(2011-09-15)
Dwayne Johnson
Benjamin Hahn im Gespräch mit Dwayne Johnson

Dwayne "The Rock" Johnsons erste Schritte im Showgeschäft waren quasi fest vorgegeben, denn schließlich entstammte der in Kalifornien geborene, in Hawaii aufgewachsene Johnson einer Familie von professionellen Wrestlern. ... Vor der Deutschlandpremiere von FAST & FURIOUS FIVE ergab sich die Möglichkeit für ein kurzes Interview.
(2011-09-13)
Paul Walker
Benjamin Hahn im Gespräch mit Paul Walker

Erst 2001 gelang dem Kalifornier mit der Rolle des Brian O'Conner in THE FAST & THE FURIOS der große Durchbruch, der ihm in den darauffolgenden Jahren zahlreiche weitere Hauptrollen einbrachte. Kurz vor der Deutschlandpremiere von FAST & FURIOUS FIVE ergab sich die Möglichkeit für ein kurzes Gespräch mit dem Schauspieler.
(2011-09-04)
Hinnerk Schönemann
Benjamin Hahn im Gespräch mit Hinnerk Schönemann

Würde man sich die Frage stellen, welcher Schauspieler völlig zu Unrecht noch nicht in aller Munde ist, so müsste die Antwort definitiv den Namen Hinnerk Schönemann enthalten. ... Am Set von MARIE BRAND... in Köln ergab nun sich die Möglichkeit eines Interviews mit diesem angenehm bodenständigen Schauspieler.
(2011-07-23)
Axel Pütter
Benjamin Hahn im Gespräch mit Axel Pütter

Axel Pütter ist Erster Polizeihauptkommissar und Pressesprecher der Polizei Bochum. ... Mit ihm sprach ich über seinen Beruf, Fernsehkrimis und TOTO & HARRY.
(2011-07-11)
Jonas Grosch
Lutz Granert im Gespräch mit Jonas Grosch

Als Mitglied einer Schauspielerfamilie schon früh mit dem Filmgeschäft konfrontiert, sprach er mit mir über originelle Vermarktungsstrategien für unabhängig produzierte Filme, Gebärdensprache in Musicals und die Philosophie der Liebe.
(2011-06-28)
Uwe Boll
Benjamin Hahn im Gespräch mit Uwe Boll

Im UCI in Duisburg stellte Uwe Boll im Rahmen der Überraschungspremiere seine beiden Filme AUSCHWITZ und BLOODRAYNE: THE THIRD REICH persönlich vor. Nach einer teils sehr hitzigen Diskussion mit einem gespalten reagierendem Publikum, ergab sich die Möglichkeit für ein Gespräch mit dem umstrittenen Regisseur.
(2011-05-15)
Vin Diesel
Benjamin Hahn im Gespräch mit Vin Diesel

Zur Deutschlandpremiere von FAST & FURIOUS FIVE in Köln ergab sich die Gelegenheit für ein kurzes Gespräch mit dem 43-Jährigen.
(2011-04-28)
Paul Schrader
Hasko Baumann im Gespräch mit Paul Schrader

Paul Schrader ist zur Berlinale gekommen, um seinen neuen Film EIN LEBEN FÜR EIN LEBEN - ADAM RESURRECTED vorzustellen. Es ist eine mit makabrem Humor erzählte Romanverfilmung über das Holocaust-Trauma des Juden Adam...
(2009-03-26)
Art Camacho
Thorsten Hanisch im Gespräch mit Art Camacho

...jeder, der sich in den letzten 15 Jahren auch annährend mit dem Actiongenre beschäftigt hat, wird in irgendeiner Form schon mal über das Allround-Talent gestolpert sein...
(2008-08-17)
Pupi Avati
Björn Eichstädt im Gespräch mit Pupi Avati

Irgendwo zwischen Fellini und Argento suchte er sich seinen Platz und ist bis heute als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent in der Welt des italienischen Kinos zuhause.
(2008-03-27)
Jeff Burr
Thorsten Hanisch im Gespräch mit Jeff Burr

Jeff Burr dürfte den meisten wohl als Regisseur des umstrittenen LEATHERFACE: TEXAS CHAINSAW MASSACRE III ein Begriff sein, doch der sehr zugängliche und nette Mann hat noch andere Genre-Perlen im Oeuvre...
(2008-02-29)
Masahiro Kobayashi
Claudia Siefen im Gespräch mit Masahiro Kobayashi

Der 1954 in Tokyo geborene Regisseur Masahiro KOBAYASHI genießt in Japan nicht nur als Regisseur große Popularität: den meisten Japanern ist er auch als Chansonsänger ein Begriff.
(2007-12-20)
Toshiaki Toyoda
Björn Eichstädt und Thorsten Hanisch im Gespräch mit Toshiaki Toyoda

Im vergangenen Jahr machte der 36-jährige Toyoda vor allem durch eine Verhaftung wegen Drogenbesitzes am 25. August Schlagzeilen. Im Oktober 2005 wurde in Japan schließlich eine Gefängnisstrafe auf Bewährung gegen ihn ausgesprochen.
(2007-12-12)
Masao Adachi
Claudia Siefen im Gespräch mit Masao Adachi

ADACHI sah sich als filmmaker activist, daß der Filmemacher zur politischen Stellungnahme geradezu gezwungen ist. Mit dem Genre des pink eiga stieß ADACHI in seiner harten Konsequenz der Darstellung auf nicht minder agressiven Wiederstand, meist von Seiten der Frauenbewegung...
(2007-10-06)
George A. Romero
Martin Eberle im Gespräch mit George A. Romero (+ Mitschnitt als MP3)

Sie werden ihn wohl ewig verfolgen, die lebenden Toten. Auch wenn George Romero noch einige andere Filme in seinem Portfolio hat, seine Zombie-Filmtetralogie, die DEAD-Reihe, hat ihn berühmt gemacht.
(2007-09-01)
Koji Wakamatsu
Björn Eichstädt im Gespräch mit Koji Wakamatsu

Vor allem in den 60ern und 70ern drehte Wakamatsu mit seiner eigenen Produktionsfirma einen Film nach dem anderen, wobei nur wenige den Sprung in westliche Hemisphären schafften.
(2007-08-20)
Hisayasu Sato
Björn Eichstädt und Thorsten Hanisch im Gespräch mit Hisayasu Sato

In hiesigen Gefilden ist er noch immer ein großer Unbekannter: Hisayasu Satos Filme sind im Westen kaum erhältlich - nicht einmal die einschlägigen Versandhändler führen mehr als ein oder zwei seiner Werke...
(2007-06-11)
Shinya Tsukamoto
Björn Eichstädt, Heiko Hanel und Sebastian Selig im Gespräch mit Shinya Tsukamoto

Mit 29 Jahren eroberte er aus der Vorhut heraus, als Regisseur, Drehbuchautor und Darsteller in Personalunion, die Welt, zog gleich eine ganze Armee von Landsleuten hinter sich her, die es sich auf dem von seinem 1989er Erstling TETSUO frei gewüteten Platz gemütlich machten...
(2007-05-05)
Harry Kümel
Björn Eichstädt im Gespräch mit Harry Kümel

Viele Geschichten hat Harry Kümel bereits in der Welt des Films, der er seit den 50er Jahren angehört, erlebt. Im Gespräch ist der Filmdozent im Ruhestand offen und ehrlich und hat Anekdoten zu bieten, die manchen vor Neid erblassen lassen würden.
(2007-03-15)
Lamberto Bava
Björn Eichstädt im Gespräch mit Lamberto Bava

Der 1944 geborene Lamberto Bava stellt die dritte Generation einer Filmdynastie dar. Vor allem sein Vater Mario Bava hat den Ruf der Familie in aller Welt gefestigt. Und auch Lambertos Karriere grundlegend geprägt...
(2007-02-13)
Juan Luis Buñuel
Björn Eichstädt im Gespräch mit Juan Luis Buñuel

Nach langer Kontaktsuche erreichte DAS MANIFEST Juan Luis Buñuel schließlich telefonisch in Paris. Der 71-jährige ist aufgeschlossen, amüsant und dickköpfig, vor allem, wenn es um Vergleiche mit seinem Vater geht.
(2006-12-21)
Jonathan Demme
Björn Eichstädt im Gespräch mit Jonathan Demme

Kinogänger kennen Jonathan Demme vor allem als Regisseur großer Blockbuster wie PHILADELPHIA, GEFÄHRLICHE FREUNDIN oder DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER...
(2006-12-11)
Catherine Breillat
Björn Eichstädt im Gespräch mit Catherine Breillat

Im Telefoninterview zeigt sich Catherine Breillat als eine mehr als selbstbewusste Person, die mehr als deutlich ihre eigene Genialität zelebriert.
(2006-11-13)
Richard Franklin
Hasko Baumann im Gespräch mit Richard Franklin

Richard Franklin hat Filmgeschichte geschrieben. Nicht nur war PSYCHO II die Fortsetzung mit der längsten Wartezeit seit dem Original, Franklin war auch der erste, der es gewagt hat, das Werk des Meisters anzufassen...
(2006-10-03)
Jeff Wincott
Thorsten Hanisch im Gespräch mit Jeff Wincott

Der Kontakt mit Wincott war zwar nett, aber im Interview selber gab sich der Mime dann doch eher wortkarg...
(2006-10-03)
James Bruner
Thorsten Hanisch im Gespräch mit James Bruner

...Bruner hat die besten Chuck Norris-Kracher auf dem Konto und als Ex-Angestellter der berühmt-berüchtigten Actionschmiede Cannon auch so einiges zu erzählen.
(2006-08-09)
Terry Gilliam
Björn Eichstädt im Gespräch mit Terry Gilliam

Auf dem Filmfest München 2006 stellte Terry Gilliam seinen neuen Film TIDELAND erstmals der deutschen Öffentlichkeit vor. Am Rande des Festivals nahm sich ein gut gelaunter und vollkommen unkomplizierter Gilliam Zeit, um mit dem Manifest über die verschiedenen Aspekte seiner Karriere als Filmemacher zu sprechen.
(2006-07-24)
Reggie Bannister
Hasko Baumann und Thorsten Hanisch im Gespräch mit Reggie Bannister

Jeder der sich in seinem Leben auch nur annähernd mit dem Horrorfilm beschäftigt hat, dürfte über die großartige PHANTASM-Serie gestolpert sein. The Tall Man, fliegende Killer-Kugeln und... Reggie!
(2006-07-09)
Robert Forster
Hasko Baumann und Thorsten Hanisch im Gespräch mit Robert Forster

Robert Forster ist seit über 40 Jahren im Filmgeschäft tätig und zählt vor allem im Genre-Film zu den beliebtesten Gesichtern: Ob THE BLACK HOLE, VIGILANTE, THE DELTA FORCE oder MANIAC COP 3: BADGE OF SILENCE, einen Film mit Robert Forster hat jeder mal gesehen...
(2006-06-15)
Robert Ginty
Thorsten Hanisch im Gespräch mit Robert Ginty

Robert Ginty ist den meisten 80er-Actionfans wohl als EXTERMINATOR in seliger Erinnerung. Allerdings kann man Ginty schwer in die Reihe der damaligen Ballerhelden einreihen...
(2006-05-24)
Tom Holland
Hasko Baumann im Gespräch mit Tom Holland

Als Autor und Regisseur wurde er erst etwa vierzig Jahre später bekannt und feierte seine größten Erfolge in den 80er Jahren...
(2006-05-04)
Rutger Hauer
Martin Eberle im Gespräch mit Rutger Hauer (+ Mitschnitt als MP3)

Für uns nahm sich der sehr freundliche und engagierte Schauspieler während der Dreharbeiten zu einem Kurzfilm in Kapstadt ein wenig Zeit...
(2006-04-05)
Dana Ranga
Björn Eichstädt im Gespräch mit Dana Ranga

Dana Ranga ist eine begeisterte Person, und sie kann andere begeistern. Sie macht das, was sie liebt. Und sie gibt dafür alles.
(2006-03-26)
Sam Firstenberg
Thorsten Hanisch im Gespräch mit Sam Firstenberg

Wie war das eigentlich damals so mit Dudikoff, Cannon und den Ninjas?
(2006-03-19)
David DeCoteau
Hasko Baumann im Gespräch mit David DeCoteau

David DeCoteau weiß, wie man Geld macht. Eine gute Idee - und sei sie auch selbst schon geklaut - wird gemolken, bis der Eimer voll ist.
(2006-03-09)
Albert Pyun
Hasko Baumann und Thorsten Hanisch im Gespräch mit Albert Pyun

Pyun, der mit Christopher Lambert, Rutger Hauer, Charlie Sheen, Natasha Henstridge, Burt Reynolds, Mario van Peebles, Ice-T, Lance Henriksen und Andrew 'Dice' Clay drehte, erweist sich als sehr interessierter und engagierter Gesprächspartner.
(2006-03-02)
Jake West
Mirco Hölling im Gespräch mit Jake West

Jake West hat es geschafft, mit seinem kleinen Film RAZOR BLADE SMILE stark auf sich aufmerksam zu machen. Ob das nur an der Präsenz der Latex-Queen Eileen Daly lag, ist müßig zu diskutieren.
(2006-01-05)
Jeff Lieberman
Mirco Hölling im Gespräch mit Jeff Lieberman

Nach Jahren der Ruhe brachte er nun sein neuestes Werk SATAN'S LITTLE HELPER heraus, der die Filmgeschichte nicht verändern wird, aber solide Unterhaltung bietet.
(2006-01-05)
André Jagusch
Hasko Baumann im Gespräch mit André Jagusch

Der umtriebige Filmemacher erzählt vom Guerilla-Filmemachen und den negativen Reaktionen auf den hohen Gewaltanteil der SHOWDOWN-Filme...
(2005-07-08)
Wolfgang Büld
Mirco Hölling im Gespräch mit Wolfgang Büld

Wolfgang Büld (MANTA MANTA, LOVESICK: SICK LOVE) ist ein Filmemacher der besonderen Art. Er pendelte während seiner gesamten Karriere zwischen kommerziellen Mainstream und Independent.
(2005-06-04)
Stefan Peczelt & Elmar Weihsmann
Stefan Mader im Gespräch mit Stefan Peczelt und Elmar Weihsmann

Stefan Mader fuhr nach Wien, presste Regisseur Elmar Weihsmann und seinen Partner Stefan Peczelt (TERROR AM STRAND, DAS SCHWEIGEN EINER SOMMERNACHT) aus und kam mit einem äußerst interessanten Gespräch wieder.
(2005-06-04)
Adam Simon
Hasko Baumann im Gespräch mit Adam Simon

Regisseur Adam Simon hat einige Jahre für Roger Cormans Produktionsfirma gearbeitet und sich in Hollywood als Drehbuchautor und Regisseur einen Namen gemacht.
(2005-05-12)


Facebook facebook | Twitter twitter :: Datenschutz :: version 1.10 »»» © 2004-2017 a.s.