AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
FEGEFEUER DER EITELKEITEN

Das Manifest ist ein unabhängiges Online-Filmmagazin, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, regelmäßig über neue Mainstreamtitel aus Hollywood, aktuelle Genreproduktionen und Filme aus dem Arthousesektor zu berichten. Darüber hinaus bieten wir interessante Interviews mit kleineren und größeren Stars der Filmszene, Reportagen zu Festivals und Essays zu aktuellen Themen aus der Welt des Films.
Anders als vergleichbare Veröffentlichungen im Web sind wir aber keine Fan-Publikation, sondern zeichnen uns durch eine intensive, kompetente Berichterstattung von erfahrenen Autoren aus, die dem neuesten Blockbuster genauso auf dem Zahn fühlen wie einer aktuellen Genreveröffentlichung für den Videomarkt oder dem angesagten französischen Festivalliebling.
Beim Manifest steht die Meinungsfreudigkeit vor fragwürdiger Objektivität, die sowieso nur Behauptung sein kann. Der regelmäßige Manifest-Leser kann unser Magazin daher als Leitfaden benutzen, je nach Präferenz als Empfehlung oder als Warnung.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!


redaktion ¬
Hasko Baumann ist als Redakteur und Regisseur in Berlin tätig.
Thorsten Hanisch kann auf Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen des Filmjournalismus zurückblicken.


Facebook facebook | Twitter twitter :: Datenschutz :: version 1.10 »»» © 2004-2017 a.s.