AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

THE MARINE 3 - HOMEFRONT (USA 2013)

von André Becker

Original Titel. THE MARINE 3 - HOMEFRONT
Laufzeit in Minuten. 87

Regie. SCOTT WIPER
Drehbuch. SCOTT WIPER
Musik. ROBERT REVELL
Kamera. RON STENNETT
Schnitt. DALLAS PUETT
Darsteller. MIKE 'THE MIZ' MIZANIN . ASHLEY BELL . NEAL MCDONOUGH . CAMILLE SULLIVAN u.a.

Review Datum. 2014-08-12
Erscheinungsdatum. 2013-06-28
Vertrieb. 20TH CENTURY FOX

Bildformat. 1.77:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 5.1) . ENGLISCH (DD 5.1) . FRANZÖSISCH (DD 5.1)
Untertitel. DEUTSCH . ENGLISCH . FRANZÖSISCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
THE MARINE 3 - HOMEFRONT fällt nicht ganz so knallig wie der Vorgänger aus, bietet unterm Strich aber ansehnliche B-Action zum Hirnausschalten und Spaßhaben. Im Gegensatz zum zweiten Teil bewegt sich die Story nicht im Stirb Langsam-Modus. Das Prinzip Einer gegen alle wird allerdings beibehalten. Unseren Held verschlägt es diesmal zurück in die Heimat, d.h. mitten in eine amerikanische Kleinstadt, wo fiese Gangster Übles im Schilde führen.

Nach einem Auslandsaufenthalt kehrt der hochdekorierte Marine Jake Carter (Mike 'The Miz' Mizanin) in sein Heimatkaff zurück um seinen Schwestern Lilly (Ashley Bell) und Amanda während seines Fronturlaubs einen Besuch abzustatten. Das langersehnte Wiedersehen verläuft dummerweise alles andere als harmonisch. Meinungsverschiedenheiten und erste Streitereien trüben die Stimmung und führen den Geschwistern vor Augen wie sehr sie sich auseinander gelebt haben. Viel Zeit zum Zanken bleibt jedoch nicht, denn Lilly gerät in die Fänge einer Gruppe von Terroristen und wird kurzerhand entführt. Jake fackelt natürlich nicht lange und begibt sich auf die Suche nach seiner Schwester. Dabei kommt er dem traumatisierten Kapitalismuskritiker Jona Pope (souverän wie immer: Neal McDonough) auf die Schliche, der die Gangstertruppe anführt und das gesamte Land mit Terroranschlägen ins Chaos stürzen will.

Nach John Cena und Ted DiBiase Jr. übernimmt mit Mike 'The Miz' Mizanin erneut ein erfahrener Wrestler die Rolle des kampferprobten Marines. Im direkten Vergleich mit Cena und DiBiase Jr. kommt Mizanin dabei ziemlich gut weg. Ein paar Schauspielstunden sind zwar noch dringend nötig, aber immerhin überzeugt Mizanin in den Actionszenen mit der nötigen physischen Aura. In den etwas rar gesäten Kloppereien setzt der gebürtige Amerikaner auf eher unelegante aber nichtsdestotrotz effektive Moves.

Ein bisschen mehr Action hätte THE MARINE 3 - HOMEFRONT zwar gut getan, aber grundsätzlich erfüllt der Film die Erwartungen. Es ist auf jeden Fall äußerst angenehm endlich mal wieder halbwegs sauber gefilmte Actionszenen und zackige Schusswechsel ohne Wackelkameraorgien zu erleben. Ein wenig schade ist, dass es im Hinblick auf die Schauplätze nur wenig Abwechslung gibt. Diesbezüglich wird recht schnell deutlich, dass die Macher kein Riesenbudget zur Verfügung hatten.

THE MARINE 3 - HOMEFRONT ist solide B-Filmware zum Weggucken. Ein waschechter No-Brainer wie er im Buche steht. Oftmals anstrengend patriotisch, vollkommen überraschungsfrei und mit zum Teil grausigen schauspielerischen Leistungen, aber auch herrlich kurzweilig und mit der erforderlichen Power und Härte in den Actionsmomenten. Für Liebhaber anspruchsloser Genrekost, die auch über ein extrem dünnes Drehbuch großzügig hinwegsehen können, also genau das Richtige.

DVD.
Die deutsche DVD besticht durch exzellente Bild- und Tonqualität. Technisch gesehen eine absolute Top-Veröffentlichung, die im Verleih und Verkauf ungekürzt und ohne Schnitte erschienen ist.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.