AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

EIN ENGEL AUF ERDEN - SEASON 2 (USA 1985-1986)

von Thorsten Hanisch

Original Titel. HIGHWAY TO HEAVEN - SEASON 2
Laufzeit in Minuten. 1143

Regie. diverse
Drehbuch. diverse
Musik. DAVID ROSE
Kamera. diverse
Schnitt. JOHN LOEFFLER . JERRY TAYLOR
Darsteller. MICHAEL LANDON . VICTOR FRENCH . MATT LANDERS . JOSHUA JOHN MILLER u.a.

Review Datum. 2009-03-30
Erscheinungsdatum. 2009-03-05
Vertrieb. PARAMOUNT

Bildformat. 1.33:1
Tonformat. DEUTSCH (DD 1.0) . ENGLISCH (DD 1.0)
Untertitel. DEUTSCH . ENGLISCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Die zweite Staffel von EIN ENGEL AUF ERDEN wartet mit ein paar großen und weniger großen Namen auf: Giovanni Ribsi, Paul Walker, Lorne Greene, Shannen Doherty, Anne-Marie Martin und Elli Wallach haben hier ein Treffen mit dem Engel und für Ashley Laurence führte der HIGHWAY TO HEAVEN direkt zum HELLRAISER. Immerhin.

Doch ein wahrer Casting-Coup - vor allem amüsant für Genre-Fans - findet sich in der Episode "Jonathan und der Teufel." Hier fährt Engel Jonathans bäriger Kumpel Mark, der nicht nur aufgrund der Synchro von Wolfgang Hess ständig an Bud Spencer erinnert, einen kleinen Jungen an. Um ihn zu retten verkauft er seine Seele an den Teufel. Und der wird dargestellt von…Michael Berryman! Ich bin mir nicht sicher, ob uns der sehr gläubige Regisseur und Hauptdarsteller mit der Besetzung von Berryman, der im selben Jahr mit Deodatos saftigen Dschungel-Reißer CUT AND RUN und der glücklosen THE HILLS HAVE EYES-Fortsetzung immerhin gleich zwei... weniger christliche Filme drehte was sagen wollte, oder ob Landon hier seinen Sinn für subversiven Humor zeigt, amüsant ist das allemal, zumal Berryman chargiert als ob's kein Morgen gäbe.

Aber auch sonst zeigt sich die zweite Runde von der besten Seite: Sicher, manchmal übertreibt es Landon in seinem missionarischem Eifer etwas ("Gelähmte Schwingen"), größtenteils überzeugt EIN ENGEL AUF ERDEN aber nach wie vor - und das ist der Serie nicht hoch genug anzurechnen - durch Unterhaltung, die nebenbei auch noch etwas zu vermitteln versucht. Und das gelingt. Egal ob als simpel-amüsante gender study in Form einer Body-Switch-Komödie ("Rollentausch") oder als durchaus clevere Reflexion zum Thema Rassenhass ("Fluch der Vergangenheit"): EIN ENGEL AUF ERDEN ist vielleicht manchmal etwas betulich-kitschig, aber niemals doof. In Zeiten, in denen zutiefst menschenverachtender Abfall wie ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS! für Spitzeneinschaltquoten sorgt und unsere Gesellschaft über "soziale" Internetnetzwerke wie Twitter den Amoklauf eines ihrer Auswürfe kommuniziert ist solch eine Serie vielleicht dringender denn je notwendig.

DVD.
Die sechs DVDs finden sich in drei Slimcases, die widerrum in einer Papphülle stecken. Designtechnisch befinden wir uns im unteren Mittelfeld, wirklich hübsch sehen weder Hülle noch die Cases aus.

Erfreuliches gibt's aber von der Technikfront zu melden. Im Gegensatz zur Season 1 ruckelt hier fast nichts mehr. Gelegentlich sind noch winziger Aussetzer zu melden, aber so grausig wie in SEASON 1 zuckelt der Engel nicht mehr auf Erden. Farblich ist das Bild auch etwas kräftiger, der Kontrast bleibt allerdings leicht schwammig.

Die beiden Tonspuren (englisch und deutsch) halten sich in etwa die Waage: Relativ klares, gut verständliches Mono mit nur minimalem Rauschen. Die englische Spur klingt auch hier wieder einen Tick dumpfer als die Deutsche, das ist aber zu verschmerzen.

Nicht zu verschmerzen ist allerdings das Fehlen von Extras, es ist zwar lobenswert, das auch hier wieder die ungekürzte Version einer Folge (auf englisch mit deutschen Untertiteln) aufgespielt wurde, aber etwas mehr hätte es schon sein dürfen.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.