AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

THEM (Frankreich 2006)

von Björn Eichstädt

Original Titel. ILS
Laufzeit in Minuten. 74

Regie. DAVID MOREAU . XAVIER PALUD
Drehbuch. DAVID MOREAU . XAVIER PALUD
Musik. RENÉ-MARC BINI
Kamera. AXEL COSNEFROY
Schnitt. NICOLAS SARKISSIAN
Darsteller. OLIVIA BONAMY . MICHAEL COHEN . ADRIANA MOCCA . MARIA ROMAN u.a.

Review Datum. 2007-07-22
Erscheinungsdatum. 2007-05-24
Vertrieb. ASCOT ELITE

Bildformat. 2.35:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 5.1) . FRANZÖSISCH (DD 5.1)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Das amerikanische Horrorkino ging in den vergangenen Monaten bekanntlich einen unangenehmen Weg - weg vom wirklichen Grusel, hin zu bestialischer, expliziter Brutalität, die in Filmen wie HOSTEL oder der SAW-Trilogie auf den Zuschauer einprügelte. Horror im Mainstream-Kino wurde zum Ego-Shooter. Die alte Regel, dass gerade das Spannung erzeugt, was nicht gezeigt wird, galt kaum mehr. Gänsehautgrusel und Gesellschaftskritik waren fortan Zutaten, die der gemeine Splatter-Nerd nicht mehr als schmackhaft erachtete.

Dass abseits des Hollywood-Horrors einiges passierte, das weiterhin die traditionelle Herangehensweise im Blick behilt, das ließ sich trotzdem nicht leugnen. Schade eigentlich, dass Ascot Elite den französischen Film ILS, der sich in Cineastenkreisen schnell zum Geheimtipp für eleganten Nervenkitzel mauserte, hierzulande nun unter seinem marktschreierischen amerikanischen Verleihtitel THEM als DVD veröffentlicht hat. Ein bisschen selbstbewusste Abgrenzung hätte hier nicht geschadet.Denn: ILS ist ein ganz hervorragender, kleiner Low-Budget-Film.

Von der ersten Minute an bangt der Rezipient mit Clémentine und Lucas, die der Lebensweg gemeinsam von Frankreich nach Rumänien geführt hat. Hier leben sie in einem abgelegenen Haus auf dem Land, das nach einem seltsamen Anruf zu einem Hort der Angst wird. Unheimliche Geräusche lassen darauf schließen, dass Fremde in die Intimsphäre des Paares eingedrungen sind. Schlagende Fenster, regelmäßige Stromausfälle, flackerndes Licht - kleinste Mittel mit maximaler Wirkung. Als schließlich klar wird, dass wir es nicht mit einem Haunted-House-Ansatz, sondern mit realen Invasoren zu tun haben, wird das alles noch beängstigender. Und die überraschende Auflösung setzt diesem exzellenten Film schließlich noch die Krone auf. ILS ist der kleine Prinz des Schockkinos!

DVD.
Die DVD kommt mit gutem Bild und Ton daher - in technischer Hinsicht gibt es nichts zu motzen. Auch das Bonusmaterial ist mit einem vernünftigen Making-Of akzeptabel. Bildergalerie und Trailer sind die üblichen Unnötigkeiten, die auf vielen Silberlingen enthalten sind, die aber niemand vermissen würde, wären sie einfach mal nicht dabei.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2020 a.s.