AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

POWER-BOX POWERMAN 1-3 (Hong Kong 1984/1985/1985)

von Thorsten Hanisch

Original Titel. POWER-BOX POWERMAN 1-3
Laufzeit in Minuten. 104/91/87

Regie. SAMMO HUNG KAM-BO
Drehbuch. diverse
Musik. diverse
Kamera. diverse
Schnitt. diverse
Darsteller. JACKIE CHAN . SAMMO HUNG KA-BO. YUEN BIAO . RICHARD NG u.a.

Review Datum. 2007-01-10
Erscheinungsdatum. 2006-08-25
Vertrieb. SPLENDID

Bildformat. 1.66:1
Tonformat. DEUTSCH (DD 5.1/DD 1.0) . KANTONESISCH (DD 1.0)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Und wieder einmal drei Jackie Chan-Filme im preisgünstigen Pack:
Hinter POWERMAN verbirgt sich WHEELS ON MEALS von 1984. Hier spielen Chan und Yuen Biao die Betreiber eines Schnellimbisses, die zusammen mit Privatdetektiv Sammo Hung (der bei allen drei POWERMAN-Filme auch auf dem Regie-Sessel Platz nahm) eine Millionärstochter vor einer Schergen-Truppe (u.a. der immer gerne gesehene Benny Urquidez) schützen müssen.
WHEELS ON MEALS kann mit Fug und Recht als typischer Jackie Chan bezeichnet werden: Die Komik schmerzt ab und an, trifft aber oft genug ins Schwarze und die Actionsequenzen sind erwartungsgemäß furios. Spätestens wenn Chan und Urquidez im Finale die Fäuste sprechen lassen weiß man, hier sind Spezialisten am Werk. Sicher nicht der beste Chan, aber durchaus sehenswert, was man von POWERMAN II a.k.a. TINKLE, TWINKLE, LUCKY STARS (1985) (der dritte von insgesamt 7 "Lucky Stars"-Filmen) nicht so wirklich behaupten kann:
Chan, Biao und Sibelle Hu müssen einen Drogenboss dingfest machen und kriegen Unterstützung von den Lucky Stars (Sammo Hung, Stanley Fung, Richard Ng…etc.), einer Bande trotteliger Vollpfeifen, die wiederum bei Frau Hu einen Stich machen wollen, was in pubertäre Holzhammer-Komik der kopfschmerzträchtigsten Sorte ausartet.
Chan, Biao und der Drogenplot scheinen aus einem anderen Film zu stammen und sorgen für 2-3 tolle Kloppereien, was die restliche nervenzermürbende Spielzeit aber leider auch nicht mehr aufwiegt. Nur beinharten Fans ans Herz zu legen.

Im selben Jahr lieferten Hung und Chan mit HEART OF DRAGON (POWERMAN 3) ein weiteres Werk ab, welches zu den bemerkenswertesten Einträgen in beiden Filmographien gehört. Letzterer spielt hier einen Cop, der hin und her gerissen zwischen Lebenstraum (Endlich zur Marine!), Freundin und der Sorgen um seinen geistig zurückgebliebenen Bruder (Sammo) ist. Sein Bruderherz sorgt für allerhand Ärger und gerät unfreiwillig auch einer Gangsterbande ins Gehege, die ihn daraufhin entführen. Jackie sieht rot...
Offenbar wollte Chan hier beweisen, dass mehr als ihm steckt als nur der Kung Fu-Clown und dies gelingt recht gut: Glaubhaft verkörpert er einen Mann, der sich seiner tatsächlichen Verantwortung erst langsam bewusst wird und dann auch mit entsprechende Konsequenz handelt. Ergänzt wird er vom toll aufspielenden Sammo Hung, der für traurigen Witz sorgt. Etwas unstimmig im Gesamteindruck wirken die ungewohnt brutalen Kampfszenen gegen Ende: Anderseits zwar toll anzuschauen und gewohnt spektakulär, anderseits hätte man sich von den Machern doch etwas mehr Konsequenz gewünscht, denn so wirkt das Ende ein wenig wie eine Pflichtschuld gegenüber den Fans. Nichtsdestotrotz: Absolut empfehlenswert!

DVD.
Die Bildqualität der drei Filme ist weitaus besser als beim neulich erschienen "Meister Pack" derselben Firma, aber immer noch etwas entfernt von Perfektion. Besonders in dunklen Stellen trüben oft leichte Nachzieher und/oder ein leichtes Grieseln das Bild.
Die Tonspuren sind qualitativ allesamt gut, den DD5.1-Ton kann man sich - und das ist keine Überraschung - mal wieder in die Haare schmieren. Überflüssiger geht's nicht mehr. Allerdings ist dem Anbieter hier keinen Vorwurf zu machen, hauptsache es steht DD5.1 oder DTS auf der Packung und auch die Zielgruppe der Heimkino-Autisten ist glücklich und kurbelt den Umsatz an.
Ansonsten: Die 3 DVDs wurden wieder in einer normalen Amaray-Hülle übereinander gestapelt und Extras gibt's -außer Trailer zu weiteren Filmen des Anbieters- keine.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.