AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

ABSOLUTELY FABULOUS - SEASON 2 (Großbritannien 1993)

von Stefan Mader

Original Titel. ABSOLUTELY FABULOUS - SEASON 2
Laufzeit in Minuten. 180

Regie. BOB SPIERS
Drehbuch. JENNIFER SAUNDERS
Musik. diverse
Kamera. diverse
Schnitt. CHRIS WADSWORTH . BARRY OSMENT
Darsteller. JENNIFER SAUNDERS . JOANNA LUMLEY . JULIA SAWALHA . JUNE WHITFIELD u.a.

Review Datum. 2005-11-02
Erscheinungsdatum. 2005-09-26
Vertrieb. POLYBAND

Bildformat. 1.33:1
Tonformat. DEUTSCH (DD 2.0) . ENGLISCH (DD 2.0)
Untertitel. keine
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
In völliger Unkenntnis der ersten Staffel von ABSOLUTELY FABULOUS habe ich nun das zweifelhafte Vergnügen, die zweite Staffel dieser Serie zu besprechen. Zweifelhaft ist das Vergnügen allerdings weniger ob der Tatsache, dass mir die Charaktere völlig neu waren (dieses Problem löst sich bei Sitcoms aufgrund des meist nicht sonderlich komplexen Aufbaus üblicherweise sowieso nach zwei Folgen), sondern vielmehr weil sich mir der Witz dieser "absolut fabelhaften" Sitcom nicht so recht erschließen mag.
So geht es in dieser von Polyband unter dem Label Britcom veröffentlichten BBC-Serie um zwei versoffene, im weitesten Sinn im Modegeschäft tätige, dabei trotzdem zielsicher am kleinsten Fitzelchen guten Geschmacks vorbeimanövrierende Schrapnellen mittleren Alters namens Edina Monsoon (Saunders) und Patsy Stone (Lumley). Edina lebt mit ihrer nachgerade spießigen Tochter Saffron (Sawalha) zusammen in einem schicken Haus, wo die beiden manchmal von Edinas Mutter (Whitfield) besucht werden. Viel öfter kommt jedoch Patsy vorbei, um sich gemeinsam mit Edina an flaschenweise Sekt und allen möglichen Drogen zu delektieren, dekadent über ihr Leben zu "philosophieren" und nebenbei immer wieder ihrem Hass gegenüber Saffron Ausdruck zu verleihen.
Dies erweist sich als relativ magerer Aufhänger und zudem gehen viele Pointen bei ABSOLUTELY FABULOUS voll in die Hose. Zwar hat die Serie durchaus auch ihre Momente, allerdings bringt vor allem Hauptdarstellerin und Autorin Jennifer Saunders es meist innerhalb kürzester Zeit zustande, einen potentiell witzigen Gag wieder zu zerstören. Indem sie mit ihrer Mimik, Gestik und weitestgehend sinnfreiem Wiederholen von Satzteilen oder Dialogzeilen derart hemmungsloses Overacting betreibt, dass man es fast schon wieder als totale Abwesenheit von Darstellung reden kann, stellt sich selbst nach den gelungenen Pointen (vornehmlich wenn Saffron ihrer Mutter Moralpredigten hält) eher genervtes Stöhnen denn lautes Gelächter ein – zumindest wenn man vom Konservenlachen absieht, das zumindest in der Originalfassung extrem laut ist und oft den Dialog übertönt.

In der zweiten Staffel (sechs Folgen zu je 30 Minuten) setzen Edie, Patsy und Saffy sich unter anderem mit "neuen" besten Freundinnen, einem Todesfall in der Familie Monsoon sowie ihrer aller Geburten auseinander, kommen ins Krankenhaus und fahren nach Marokko, wo Saffron prompt verkauft wird.
Als Gaststars in dieser Staffel der in Britannien vielfach ausgezeichneten Serie sind Helena Bonham-Carter, Suzi Quatro, Natascha McElhone, sowie das MANN MIT DEM GOLDENEN COLT-Duo Lulu und Britt Ekland mit von der Partie.

DVD.
Abgesehen von der immer noch völlig unverständlichen Vorgehensweise Polybands, bei ihrer Britcom-Reihe keinerlei Untertitel anzubieten, vermag diese Veröffentlichung auf technischer Ebene zu überzeugen. Scharfes Bild und natürliche Farben charakterisieren die Optik und der Ton geht ebenfalls in Ordnung, wenn man von der bereits erwähnten viel zu hohen Lautstärke des eingespielten Lachens im Originalton absieht.
Die Synchro ist inhaltlich einigermaßen gelungen, ganz korrekt kann das Englische aber natürlich nicht wiedergegeben werden.
Als Extra gibt es eine knapp 15-minütige Zusammenstellung von Outtakes, die zwar nicht schlecht, aber auch kein wirklicher Knaller ist.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.