AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

REDEMPTION - STUNDE DER VERGELTUNG (Großbritannien 2013)

von André Becker

Original Titel. HUMMINGBIRD
Laufzeit in Minuten. 96

Regie. STEVEN KNIGHT
Drehbuch. STEVEN KNIGHT
Musik. DARIO MARIANELLI
Kamera. CHRIS MENGES
Schnitt. VALERIO BONELLI
Darsteller. JASON STATHAM . AGATA BUZEK . BENEDICT WONG . VICKY MCCLURE u.a.

Review Datum. 2016-08-21
Erscheinungsdatum. 2013-11-29
Vertrieb. UNIVERSUM FILM

Bildformat. 2.40:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 5.1) . ENGLISCH (DD 5.1)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Mit REDEMPTION - STUNDE DER VERGELTUNG versucht sich Action-Star Jason Statham erneut als ernstzunehmender Darsteller. Und tatsächlich: Der Brite überrascht mit einer erstaunlich soliden schauspielerischen Performance. Der dazugehörige Film ist dabei mehr Drama als Thriller. Ein zurückhaltend inszenierter Großstadtkrimi, der sich in ruhigen Einstellungen seinen Themen Liebe, Tod und Vergeltung widmet.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Obdachlose Joey (Jason Statham) nur wenig von den übrigen mittellosen Bewohnern der Straßen Londons. In seinem früheren Leben war Joey allerdings hochdekorierter Soldat. Ein missglückter Einsatz hinterließ jedoch ein schweres Trauma und zwang den ehemaligen Elitesoldaten zum Leben in der Gosse. Fortan ist jeder Tag eine neue Herausforderung. Als Joey zusammen mit einer Freundin vor brutalen Schlägern flüchtig, verändert sich sein Leben schlagartig. Durch Zufall schafft er es sich in eine luxuriöse Wohnung eines Fotografen zu retten. Kurze Zeit später stellt sich heraus, dass die Wohnung leer steht und der Bewohner erst in mehreren Monaten wieder zurückkehrt. Ausgestattet mit dem finanziellen Polster des Hausbewohners beschließt Joey sein Leben zu verändern. Schnell steigt er vom Hinterhofschläger zum gefürchteten Gangmitglied auf. Seine Vergangenheit kann und will er dabei aber nicht vergessen. Immer wieder sucht Joey die Nähe der Sozialarbeitern und Nonne (Agata Buzek), die ihn einst in der Suppenküche mit Nahrung versorgte. Auch der Gedanke an seine Freundin, die seit der Flucht vor den Gangstern spurlos verschwunden ist, lässt ihn nicht mehr los. Als er sich auf die Spurensuche in der Unterwelt Londons begibt, stößt er auf ein weit verzweigtes Netz aus Menschenhandel, Prostitution und Gewalt.

REDEMPTION - STUNDE DER VERGELTUNG erlaubt sich nur sehr vereinzelt Ausflüge in das Actiongenre. Regisseur Steven Knight, der zuvor in Hollywood vor allem Drehbücher verfasst hat, wählt diesbezüglich einen betont realitätsnahen Stil fernab des Mainstreamprogramms. Genau genommen nimmt der Film in diesem Zusammenhang eine ausgesprochen distanzierte Haltung ein. Knight zeigt Gewalt, ohne sie zu zelebrieren. Allein das führt schon dazu, dass REDEMPTION - STUNDE DER VERGELTUNG nicht als Actionfilm funktioniert.

Das Drama interessiert sich in erster Linie für seine Figuren und deren Entwicklung. Hervorzuheben ist dass der Film hier stets glaubwürdig bleibt und seine Protagonisten als ambivalente, charakterlich nicht immer einwandfreie Menschen aus Fleisch und Blut zeichnet. Zusammen mit den sehr ordentlichen Darstellerleistungen sammelt die Produktion somit fleißig Pluspunkte.

REDEMPTION - STUNDE DER VERGELTUNG ist ein Film über das (Über)leben in der Stadt, die gleichermaßen als Ort der Verdammnis und der Hoffnung skizziert wird. Lediglich vereinzelt driftet Regisseur Knight dabei in unreflektierte Sozialromantik ab. Grundsätzlich gelingt es dem Großstadtdrama sehr gut dem Publikum seinen Themenkosmos rund um Kriminalität, Obdachlosigkeit, Liebe und Vergeltung zu vermitteln - und das ohne die Holzhammermethode.

Auch wenn die Romanze zwischen den Hauptfiguren gerade zum Ende hin gar märchenhafte Züge annimmt und man beinahe geneigt ist das Wort Kitsch in Erwägung zu ziehen, kriegt der Film immer zur rechten Zeit die Kurve. Es ist REDEMPTION - STUNDE DER VERGELTUNG hoch anzurechnen, das dieses Kunststück gelingt und der triste und harte Alltag als übergeordnetes Leitmotiv die Oberhand behält.

Weiterhin weiß der Film insbesondere optisch zu gefallen. Die Kamera orchestriert kongenial die fast schon hypnotischen Aufnahmen der Metropole, die mal die Sonnenseite und den Luxus der Stadt und mal die verkommene Seite einfangen. Der ausgezeichnete Score unterstützt dies mit wunderbar auf die jeweilige Szenerie und Stimmung abgestimmten Klangflächen.

Zum positiven Gesamteindruck trägt außerdem bei, dass der Film bis zum Abspann konsequent bleibt und Kompromisse jeglicher Art ausspart. Das macht REDEMPTION - STUNDE DER VERGELTUNG nicht nur zu einem sehr direkten, sondern zusätzlich auch zu einem sehr unkonventionellen Filmerlebnis.

DVD.
Die deutsche Veröffentlichung ist technisch gesehen einwandfrei. Die Bild- und Tonqualität lässt keine Wünsche offen und auch die Synchronisation bewegt sich auf einem angenehm hohen Niveau.








Jetzt bestellen bei...




Facebook facebook | Twitter twitter :: Datenschutz :: version 1.10 »»» © 2004-2017 a.s.