AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

KOMMISSAR X - DREI BLAUE PANTHER (Deutschland/Spanien/Frankreich 1968)

von Hasko Baumann

Original Titel. KOMMISSAR X - DREI BLAUE PANTHER
Laufzeit in Minuten. 86

Regie. FRANK KRAMER
Drehbuch. GIANNI SIMONELLI
Musik. MARCELLO GIOMBIN
Kamera. ROLF KÄSTEL . FRANCESCO IZARELLI
Schnitt. EDMONDO LOZZI
Darsteller. TONY KENDALL . BRAD HARRIS . FRANCO FANTASIA . SIEGFRIED RAUCH u.a.

Review Datum. 2013-05-22
Erscheinungsdatum. 2012-12-20
Vertrieb. ANOLIS

Bildformat. 1.66:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 2.0) . ENGLISCH (DD 2.0)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Bei diesem bereits fünften Jo Walker-Abenteuer hat Gianfranco Parolini wieder das Ruder übernommen. Das klingt vielversprechend, spiegelt sich aber gar nicht so besonders prägnant im fertigen Film wieder: Auch die BLAUEN PANTHER haben nichts von der bunten Bondigkeit des ersten Kommissar X-Film, wie der Vorgänger wird eine zunehmend komplizierte Kriminalhandlung abgewickelt. Dieses Mal dreht sich alles um die "Drei blauen Panther", eine indianische Skulptur, und Juwelen im Wert von drei Millionen Dollar. Die Hatz nach den bösen Jungs führt Walker und seinen alten Freund und Rivalen Tom Rowland zwar vor die sehenswerten Kulissen der Weltausstellung von Montreal, gerät jedoch allzu kompliziert und zunehmend zäh.

Tony Kendall, der sich mit karierten Shorts und weißen Socken endgültig vom großen Vorbild 007 distanziert, und Brad Harris mangelt es auch bei diesem chaotischen Miteinander entschieden an Chemie. Harris glänzt eh immer erst so richtig, wenn er sich in meist selbst erdachten Actionszenen als Kloppstock präsentieren darf. Dazu geben ihm zwei ausgedehnte Prügelarien ausgiebig Gelegenheit, die mit knalligen Sounds und einigen milde amüsanten Einfällen so langsam der Rangelein bei Bud Spencer und Terence Hill gemahnen. Dieser etwas alberne Tonfall passt kein bißchen zur zunehmenden Frauenfeindlichkeit der Reihe - dieses Mal sind die schönen Girls vor allem zum Quälen und Verhauen da.

Das ist natürlich besonders schade, weil sich hier die wunderbare Erika Blanc und die quirlige Hannelore Auer die Ehre geben - ja, die Hannelore Auer, die später Heino ehelichte und nunmehr der Welt als zweite Hälfte von "Heino & Hannelore" bekannt ist. Eine Randnotiz, ebenso wie die Auftritte von Siegfried Rauch als brutaler Handlanger des Bösen; eine wahrlich unangenehme Figur, die so weit vom bräsigen "Traumschiff"-Kapitän Hansen entfernt ist wie es nur eben geht. Das alles reicht aber nicht, um aus DREI BLAUE PANTHER mehr zu machen als einen leidlich unterhaltsamen Sixties-Krimi, dessen Hauptfiguren so langsam die Puste ausgeht.

DVD.
Erneut eine vorbildliche Präsentation mit einem exquisiten Booklet, liebevoll abgefilmten (d.h. komplett lesbaren) Werbematerialien und Presseheften, dem Trailer und einer Bildergalerie - und oben drauf einer unglaublich detaillierten und informativen Filmografie von Tony Kendall. Die Bild- und Tonqualität ist top.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.