AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

DER RÄUBER (Deutschland/Österreich 2010)

von Lutz Granert

Original Titel. DER RÄUBER
Laufzeit in Minuten. 98

Regie. BENJAMIN HEISENBERG
Drehbuch. BENJAMIN HEISENBERG . MARTIN PRINZ
Musik. LORENZ DANGEL
Kamera. REINHOLD VORSCHNEIDER
Schnitt. BENJAMIN HEISENBERG . ANDREA WAGNER
Darsteller. ANDREAS LUST . FRANZISKA WEISZ . FLORIAN WOTRUBA . MARKUS SCHLEINZER u.a.

Review Datum. 2011-03-02
Erscheinungsdatum. 2010-11-19
Vertrieb. ZORRO FILM

Bildformat. 2.35:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 5.1)
Untertitel. DEUTSCH . ENGLISCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Johann Rettenberger (Andreas Lust) ist ein Getriebener. Schon in den ersten Sekunden von DER RÄUBER sieht man ihn und seine Konnotation: Als Läufer im Innenhof des Gefängnisses und auf einem Laufband in seiner Zelle. Er ist ein Einzelgänger, der ohne Hilfe bestehen kann; Einer, der sich gegen das nur in Anpassung und Gemeinschaft wirklich funktionierende Gesellschaftsgefüge verschworen hat. Es scheint, als wäre Colin Smith, der jugendliche Delinquent aus DIE EINSAMKEIT DES LANGSTRECKENLÄUFERS (1962) erwachsen geworden.

Dieser Vergleich dieser jeweils einer um Realismus bemühten Bewegung zuzuordnenden Filme hat durchaus seine Berechtigung. War Letzterer ein Vertreter der British New Wave und thematisierte die Probleme eines Eigenbrötlers aus der englischen Arbeiterklasse mit einer fast schon dokumentarischen Nüchternheit, so verzichtet der Vertreter der Berliner Schule in seiner rüden Charakterstudie auf schmückendes Beiwerk. Die Inszenierung von DER RÄUBER ist folgerichtig eine funktionalistische: Filmmusik wird nur äußerst selten eingesetzt, visuelle Spielereien und Effektbrimborium sucht man vergebens. Wenn Kameramann Reinhold Vorschneider mal mit Fernsehbildern der Live-Übertragung eines Laufs oder mit längeren Fahrten im 90-Grad-Winkel zur Laufrichtung von Rettenberger aufwartet, dann aus ökonomischen Gründen der Szenenauflösung.

Die Banküberfälle von Marathonläufer Rettenberger werden somit auch nicht als zentrale Momente der Suspense begriffen, eher das Drama, seine Fluchten vor dem Verlust der eigenen Freiheit. Die Gefängnismauern sind dabei nur ein Symbol für einen physischen Kerker, der psychische sitzt tiefer. Rettenberger fühlt sich auch in "Freiheit", also einem Leben zwischen Job und Familie eingesperrt, kommt nicht gegen seinen Instinkt an, gegen seinen Trieb, frei bleiben zu wollen, Geld zu horten und zu töten, wenn er sich genervt fühlt. Seine letzte Flucht führt ihn folgerichtig in die Natur, in einen Wald, in welchem er umzingelt wird wie ein Raubtier, das aus seinem Gehege ausgebrochen ist und - auf sich allein gestellt - verzweifelt versucht, zu überleben. Doch im Moment der größten Angst - und somit auch der größten emotionalen Regung - erkennt Rettenberger seine Einsamkeit. Dann sucht er ganz menschlich den Beistand seiner Freundin Erika (Franziska Weisz), die angepasst ist, einen klassischen Lebensentwurf verfolgt. So nüchtern und beiläufig, so natürlich und doch bewegend.

Benjamin Heisenberg (DER SCHLÄFER), der zusammen mit Martin Prinz nach dessen gleichnamigen Roman das Drehbuch schrieb, lässt den Zuschauer Rettenberger nie näher kommen, als es seine schroffe Fassade und sein beinahe schon irritierend rationales Innenleben erlauben würden. Doch trotz einer gewissen Sperrigkeit, die den Zugang zu den Figuren entsprechend des größtmöglichen Realismusversprechens verweigert, vermag DER RÄUBER mit Hochspannung zu fesseln, ist dynamisches, realistisches, gefangen nehmendes Kino.

DVD.
Bei den knappen Interviews mit den Beteiligten kommen ein paar interessante Drehumstände zur Sprache. Weniger informativ ist da das leider unkommentierte Making Of, das nur Impressionen vom Dreh aneinanderreiht. Das Extra des Klappenfilms ist vollkommen sinnfrei, doch dafür können vier Musikstücke aus dem Film als MP3 auf dem PC gespeichert und angehört werden. Bild- und Tonqualität des Hauptfilms sind beeindruckend gut.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.