AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

DIE GROSSE LIEBE MEINES LEBENS (USA 1957)

von Lutz Granert

Original Titel. AN AFFAIR TO REMEMBER
Laufzeit in Minuten. 110

Regie. LEO MCCAREY
Drehbuch. DELMER DAVES . DONALD OGDEN STEWART . LEO MCCAREY
Musik. HUGO FRIEDHOFER
Kamera. MILTON R. KRASNER
Schnitt. JAMES B. CLARK
Darsteller. CARY GRANT . DEBORAH KERR . RICHARD DENNING . NEVA PATTERSON u.a.

Review Datum. 2010-12-27
Erscheinungsdatum. 2010-09-10
Vertrieb. ALIVE

Bildformat. 2.35:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 2.0) . ENGLISCH (DD 2.0)
Untertitel. DEUTSCH . ENGLISCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Der ebenso umtriebige wie smarte Schürzenjäger und die ebenso biedere wie schlagfertige Hausfrau begegnen sich, kommen ins Gespräch, verlieben sich ineinander, können aber erst nach einigen Wirrungen, die mit den Moralvorstellungen der Gesellschaft zu tun haben, zueinander finden. So war das damals, in den 50er Jahren, in Technicolor, mit pointierten Dialogen und dem singend vorgetragenen Schmatzfetzen An Affair to Remember im gleichnamigen Film, dessen deutsche Übersetzung mit DIE GROSSE LIEBE MEINES LEBENS den Kitsch umso mehr betont, während der Originaltitel selbigen noch so subtil zu verschleiern wusste.

Doch was wäre dieser, durch SCHLAFLOS IN SEATTLE mit seiner Szene auf dem Empire State Building zitierte und durch PERFECT LOVE AFFAIR neuverfilmte Liebesfilmklassiker ohne seine beiden Hauptdarsteller? Wer außer Cary Grant könnte den geschniegelten Dackelblick-Womanizer Nickie Ferrante im Anzug so charmant geben? Und auch Deborah Kerr als zunächst abweisende, aber selbstbewusste Terry McKay hätte allenfalls Konkurrenz bekommen können durch Ingrid Bergman und Grace Kelly. Dabei ist der beinahe vollkommen im Studio gedrehte Film kein Meisterwerk, sondern nur ein solider Vertreter seines Genres. In zu vorhersehbaren Bahnen bewegt sich das zunächst unverbindliche Kennenlernen von Terry und Nickie auf einer Schiffsüberfahrt.

Bei einem gemeinsamen Ausflug an Land im idyllischen Heim von Nickies Großmutter erkennt Terry jedoch dann die Familie und den Menschen hinter der Maske. Nickie entpuppt sich als vielfältig begabter Künstler und schenkt Terry einen in ihren Augen unvergesslich schönen Tag. Ab diesem Punkt setzt die schrittweise Wandlung von DIE GROSSE LIEBE MEINES LEBENS weg von der Screwball Comedy hin zum nur mäßig pointierten Liebesdrama ein. Der Abschied naht und das Warten auf das ersehnte Wiedersehen bricht an. Für beide ist zunächst die gemeinsame Zeit gezählt, warten doch auf dem Festland die Ehefrau in spe bzw. der Freund. Da es sich jedoch um klassisches Hollywoodkino handelt, dass vorgeschriebenen, allzu oft glatt gebügelten Regeln folgt, ist auch abzusehen, dass sich der verschmähte Freund Ken bzw. die abgewiesene Millionenerbin rührend und neidlos um die einander Verfallenen kümmern - ohne Missgunst. Nicht vermeidend oder verhindert, gar durch einen gemeinsamen Theaterbesuch fördernd, dass sich das für einander bestimmte Liebespaar wiederfindet.

All das wirkt zu schön, um wahr zu sein. Zu konstruiert, um realistisch zu sein. In die heile Welt in DIE GROSSE LIEBE MEINES LEBENS schleichen sich nur solche Konflikte ein - herrje: ein Kind, welches im Chor etwas zu laut singt - welche kurzerhand aufgelöst werden können. Nur um am Ende das Liebespaar triumphieren zu lassen, nachdem kurz vorher noch mitgefiebert werden darf, ob das wirklich noch eintreten wird. Wird es. Leider.

DVD.
Bei der deutschen Tonspur fallen die etwas brummigen Dialoge negativ auf (leider nur Mono), während die englische Tonspur durch feinere Abmischung in Hinblick auf das Alter des Films einen guten Eindruck hinterlässt. Das Bonusmaterial ist mit einer Featurette, mehreren Dokumentationen über die Beteiligten, einem Clip über den Look des Films, Bildergalerie und Trailer umfangreich geraten.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.