AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

BLOOD BROTHERS - JIANG HU (Hong Kong 2004)

von Matthias Mahr

Original Titel. GONG WU
Laufzeit in Minuten. 81

Regie. WONG CHING-PO
Drehbuch. TO CHI-LONG
Musik. MARK LUI
Kamera. CHARLIE LAM . KEN LAM
Schnitt. PANG CHING HEI
Darsteller. ANDY LAU . JACKY CHEUNG . SHAWN YU . EDISON CHEN u.a.

Review Datum. 2007-06-26
Erscheinungsdatum. 2006-10-26
Vertrieb. E-M-S

Bildformat. 1.85:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DTS/DD 5.1) . KANTONESISCH (DD 5.1)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Ein halbstarker Nachwuchsgauner (Shawn Yue), der gerade seinen Küchenhilfsjob an den Nagel gehängt hat, gewinnt in einer Discothek die sogenannte "Todeslotterie". Unter einer Gruppe vom Veranstalter engagierter Nutten befand sich eine mit einem speziellen Tattoo, und da er mit ihr tanzte, ist er nun auserwählt jemanden umzubringen. Doch anders als seinem "Blutsbruder" (Edison Chen) scheint ihm die Chance, dadurch im Triadenmilieu gehörig aufzusteigen weniger wert als sein Ansinnen, die junge Prostituierte (Lin Yuan) aus ihrem Job freizukaufen.
Drei Syndikatsleiter (unter ihnen Eric Tsang) wollen ihren Boss (Andy Lau) beseitigt haben. Dessen Freund (Jacky Cheung) will solch unzuverlässige Mitarbeiter rigoros entfernen, doch der kürzlich Vater gewordene Lau ist wesentlich milder und auch pragmatischer.

Zwei gegengeschnittene Handlungsstränge werden hier entwickelt auf deren Überlappung man lange warten kann. Lediglich der übergeordnete inhaltliche Zusammenhang zwischen Täter und Opfer eines geplanten Attentat fungiert als Klammer. Auch im Design heben sich die Teile voneinander ab. Bewegt sich der Nachwuchs in einer Neon-Noir-Welt, den Wong Kar-wai-Filmen der 90er Jahre nicht unähnlich, erinnert Laus Umfeld eher an klassische, westliche Gangsterfilme ohne ganz deren Atmosphäre einfangen zu können. Formal interessant, vermag die Geschichte dennoch nicht wirklich zu fesseln. Zu wenig an Handlung wird dafür auf Spielfilmlänge gedehnt. Zwar überrascht das Ende mit einem fast Shyamalan-artigen Twist, der ähnlich SIXTH SENSE Potential hätte, den Wunsch zu wecken, den Film unter einem anderen Gesichtspunkt erneut zu sehen, doch hätte man sich dafür davor etwas mehr Spannung erhofft. BLOOD DROTHERS ist mit Sicherheit kein wirklich missratener Film geworden, durchaus interessant im Ansatz und vielleicht stylisch genug, zumindest im Kino zu überzeugen, sein Potential ausschöpfen kann er aber bei weitem nicht.

DVD.
Zur Rezension stand lediglich eine in Bildqualität wie Ausstattung reduzierte Presse-DVD zur Verfügung. Die Verkaufsversion soll an Extras Making Of, Musikvideo, Trailer zum Film und Bildergalerie bieten.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.