AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  werbung¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
Partner von Fantastic Zero
KAPITELWAHL

XMAS TALE (Spanien 2006)

von Matthias Mahr

Original Titel. PELICULAS PARA NO DORMIR: CUENTO DE NAVIDAD
Laufzeit in Minuten. 72

Regie. PACO PLAZA
Drehbuch. LUISO BERDEJO
Musik. MIKEL SALAS
Kamera. JAVIER SALMONES
Schnitt. DAVID GALLART
Darsteller. MARU VALDIVIELSO . CHRISTIAN CASAS . ROGER BABIÀ . IVANA BAQUERO u.a.

Review Datum. 2007-06-06
Erscheinungsdatum. 2006-12-07
Vertrieb. E-M-S

Bildformat. 1.78:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DTS/DD 5.1) . SPANISCH (DD 5.1)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Weihnachten 1985: Eine Kinderclique, bestehend aus vier Jungen und einem Mädchen finden eine als Weihnachtsmann kostümierte Frau, die in mitten im Wald in ein Loch gefallen ist. Laut polizeilichem Steckbrief entpuppt sie sich bald als gefährliche Räuberin, die 2 Millionen erbeutet haben soll. Die Mehrheit beschließt, sie zu erpressen. Nachdem man im Spaß ein Ritual aus einem trashigen Zombiefilm imitiert hat und sie verschwunden ist liegt für die Kleinen der Gedanke nah, dass sie zombifiziert wurde.

Oh, meine Güte! Wie kann so etwas die FSK ab 16 Jahren einstufen? Offenbar sind einige Folgen, der von recht prominenten spanischen Regisseuren inszenierten Reihe (Álex de la Iglesia und Amenábar-Spezi Mateo Gil sind auch darunter) durchwegs erwachsenerer Horror, doch nicht in diesem Fall.
Was die FÜNF FREUNDE im Krimigenre sind, versucht man hier in der Horrorsparte. In USA ist ein gewisser R.L. Stine mit einer vergleichbaren Buchreihe sehr erfolgreich. Seltsam, dass die Geschichte in die 80er verlegt wurde. Wollte man hiermit aus nostalgischen Gründen Mama und Papa mit vor den Bildschirm locken? Mit KARATE KID und SENSO allein wird das wohl kaum gelingen, an der eigentlichen Zielgruppe geht's aber erst recht vorbei. Wahrscheinlich also eher eine Liebhaberei des Drehbuchschreibers. Dann noch die sozialkritische Komponente mit dem reichen, SENSO-spielenden Mädchen, dass sich Skrupel leistet und ihren vornehmlich gewissenlosen Trailerpark-Freunden. Das bleibt alles nur Ansatz in einer bescheuerten Geschichte in der auch für kleine Zuseher wenig Spannung und so gut wie gar kein Horror generiert wird. Für ein Publikum über 12 Jahre ist dieser Film aber völlig ungeeignet, selbst für die Potter- und Pixar-Liebhaber.

DVD.
Zur Rezension stand lediglich eine Presse-DVD zur Verfügung, ohne Extras, nur mit einer deutschen Tonspur, aber mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass sie auch qualitativ abgespeckt sei. Die hier angegebenen Daten zu Bild- und Tonformat sind dementsprechend Herstellerangaben, obwohl 1.78:1 und anamorph etwas zweifelhaft klingt. An Extras soll aber auch das finale Produkt lediglich eine Horror Anthology Trailershow haben.








Jetzt bestellen bei...



Festliche Kleider


Facebook facebook | Twitter twitter :: Datenschutz :: version 1.9 »»» © 2004-2014 a.s.