AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

DIE FAMILIE MIT DEM UMGEKEHRTEN DÜSENANTRIEB (Japan 1984)

von Björn Eichstädt

Original Titel. GYAKUFUNSHA KAZOKU
Laufzeit in Minuten. 103

Regie. SOGO ISHII
Drehbuch. SOGO ISHII . NORIO KAMINAMI . YOSHINORI KOBAYASHI
Musik. SHIN FUKUDA
Kamera. MASAKI TAMURA
Schnitt. JUNICHI KIKUCHI
Darsteller. KATSUYA KOBAYASHI . MITSUKO BAISHO . YOSHIKI ARIZONO . YOUKI KUDOH u.a.

Review Datum. 2006-05-13
Erscheinungsdatum. 2006-03-31
Vertrieb. SPLENDID/ASIAN FILM NETWORK

Bildformat. 1.85:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 2.0) . JAPANISCH (DD 1.0)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Das Tollhaus der 80er: In einer Zeit als Punk noch jung und anarchistisch war, möbelte ein junger Regisseur names Sogo Ishii das japanische Kino auf. Seither gilt der Mann als einer der Erneuerer des ostasiatischen Films, der nicht nur den Cyberpunk-Film erfunden hat, sondern mit Filmen wie ANGEL DUST auch den japanischen 90er-Jahre-Boom mit Regisseuren wie Kiyoshi Kurosawa einleitete. Die Filme Ishiis gehören heute zum zentralen Filmkanon Japans der letzten 25 Jahre und mit DIE FAMILIE MIT DEM UMGEKEHRTEN DÜSENANTRIEB ist nun auch eines seiner früheren Werke auf dem deutschen Markt erhältlich.

Der Plot dreht sich kreuz und quer um die Familie Kobayashi. Das neue Haus, das voller Hoffnungen auf ein Ankommen steckt, wird schnell zur schrillen Hölle, die Kult schreit und auf die Augen drischt. Der Großvater, der nur mal schnell zu Besuch kommen wollte, ist einfach anstrengend, die Mutter wird vom braven Hausmütterchen zur frivolen Stripperin, der Sohn lernt wie ein Besessener für eine Prüfung und wird immer blasser und die Tochter redet irgendwann nur noch in der dritten Person von sich. Zuviel für Vater Kobayashi, der den kollektiven Selbstmord plant und die Flucht aus dem Höllenhaus in einem großen Loch mitten im Wohnzimmer sucht. Die Geschichte rotiert immer schneller, irgendwann explodiert sie und dann folgt die Stille nach dem Knall.

DIE FAMILIE MIT DEM UMGEKEHRTEN DÜSENANTRIEB ist vor allem eines: Extrem anstrengend. Zu seiner Zeit sicher ein innovatives Werk, sieht man dem Film doch deutlich den Zahn der Zeit an, der an ihm genagt hat. Eines wird klar: Punk is dead. In witzigen Passagen ist zwar auch mal PAPA ANTE PORTAS angesagt, doch die Hysterieszenen, die wirken wie Gottschalk und Krüger mit Sprengstoff im Arsch auf japanisch, sind wahrscheinlich nur mit sehr viel Bier wirklich zu ertragen. Hurra, hurra, die Bude brennt und alle tanzen um die verkohlten Trümmer. Ja, als Fan des japanischen Kinos sollte man das wahrscheinlich gesehen haben, um mitreden zu können. Denn ein Klassiker ist der Film auf jeden Fall, den Status kann ihm keiner mehr nehmen. Doch die Erwartungshaltung an dieses Prädikat kann er mit 20 Jahren Abstand leider überhaupt nicht mehr erfüllen. Das ist schade, aber wohl auch der Lauf der Dinge.

DVD.
Angesichts des Alters des Films sind Ton und Bild ok, auch wenn es bei letzterem schon mal anständig körnig wird. Ansonsten bietet die DVD von Asian film Network leider keinerlei Extras, was schon ein wenig enttäuscht.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.