AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

NO BLOOD NO TEARS (Korea 2002)

von Björn Eichstädt

Original Titel. PIDO NUNMULDO EOBSHI
Laufzeit in Minuten. 116

Regie. SEUNG-WAN RYOO
Drehbuch. JIN-WAN JEONG . SEUNG-WAN RYOO
Musik. JAE-KWON HAN
Kamera. YEONG-HWAN CHOI
Schnitt. SANG-BEOM KIM
Darsteller. DO-YEON JEON . HYE-YEONG LEE . JAE-YEONG JEONG . GOO SHIN u.a.

Review Datum. 2005-11-18
Erscheinungsdatum. 2005-08-29
Vertrieb. I-ON NEW MEDIA

Bildformat. 1.78:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 5.1) . KOREANISCH (DD 5.1)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Wenn Filmverleiher durch den Vergleich mit anderen - sehr guten und beliebten - Filmen zu punkten versuchen, sollte man skeptisch werden. So auch hier: "SNATCH und PULP FICTION nur abgedrehter!", tönt die DVD-Hülle von NO BLOOD NO TEARS und der Verdacht liegt nahe, dass ein altbewährtes Sprichwort auch in diesem Fall zur Anwendung kommen muss: Hunde, die bellen, beißen nicht. So präsentiert sich dieser koreanische Gansterstreifen denn auch eher als zahnloser asiatischer Tiger, dem beim Wettlauf um einen bemüht komplexen Plot schnell die Luft ausgeht.

Eine Taxifahrerin ist vom Ehemann, der Tochter und vor allem der Kohle verlassen. Mit ihrem schlecht bezahlten Job möchte sie die Schulden bei einem gemeinen Unterweltboss abzahlen. Doch die Zeit wird knapp, regelmäßige Prügel von etwas trotteligen Geldeintreibern und die Sehnsucht nach der Tochter zermürben Kyong-Son (laut DVD-Hülle - in den deutschen Untertiteln sind die Namen der Protagonisten Mangelware). Doch das Schicksal scheint es gut mit ihr zu meinen: Bei einem Autounfall begnet sie Sujin, die mit einem Hundekämpfe austragenden Kleinganoven verbandelt ist. Ein gemeinsamer Plan steht schnell: Die beiden Damen planen den großen Coup, doch auch andere sind hinter dem Wettgeld her.

Das alles hätte eine rasante Gangstergeschichte werden können. Doch nicht nur der Vergleich mit SNATCH oder PULP FICTION läuft ins Leere. Auch andere, ähnlich gestrickte Filme wie THE USUAL SUSPECTS oder RESERVOIR DOGS sind schlicht Klassen entfernt von diesem bemühten und nervtötenden Filmchen. Um ein Meisterwerk des gegenwärtigen Gangsterkinos zu schaffen reicht es einfach nicht, ein paar hysterische Gangster, einen in allen Zeitebenen springenden Plot und die Jagd nach einer Geldtasche zu inszenieren. Viele Charaktere sind schlicht überflüssig, andere komplett an der Handlung vorbei in Szene gesetzt. Das ist alles weder cool, noch witzig und schon gar nicht abgedreht. Wer mal wieder einen vernünftigen Schurkenschinken sehen möchte, sollte lieber einen der genannten Filme ein zweites mal ansehen.

DVD.
Technisch gibt es an der DVD nichts zu meckern. Das Bild ist sauber und kontrastreich und der Sound kommt blitzsauber daher. Damit ist NO BLOOD NO TEARS auf dem aktuellsten Stand der Digitaltechnologie. Daneben gibt es ein paar nette Extras, wie geschnittene Szenen, Trailer oder ein Musikvideo. Ganz geschickt kommt der Bonus Highlights daher. In 14 Minuten werden hier die besten Szenen des Films zusammengeschnitten. Was bei guten Filmen keinen Sinn macht, könnte bei Streifen wie NO BLOOD NO TEARS eine neue Option für Filmrezensenten sein.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.