AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

SCHLOSS DES GRAUENS (Italien 1963)

von Thorsten Hanisch

Original Titel. LA VERGINE DI NORIMBERGA
Laufzeit in Minuten. 90

Regie. ANTONIO MARGHERITI
Drehbuch. FRANK BOGART . ERNESTO GASTALDI . EDMOND T. GRÉVILLE
Musik. RIZ ORTOLANI
Kamera. RICCARDO PALLOTTINI
Schnitt. OTTELO COLANGELI
Darsteller. ROSSANA PODESTÀ . GEORGES RIVIÈRE . CHRISTOPHER LEE . JIM DOLEN u.a.

Review Datum. 2005-07-26
Erscheinungsdatum. 2005-03-31
Vertrieb. KOCH MEDIA

Bildformat. 1.85:1
Tonformat. DEUTSCH (DD 2.0) . ITALIENISCH (DD 2.0)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Man muss sie einfach lieb haben, diese knallbunten Italo-Schinken aus den 60ern mit ihren meist lecker drallen und schreienden Maderln, den liebevollen Geisterbahn-Make-Ups und dem – zumindest im Rahmen der damaligen Zeit gesehen - recht hemmungslosen Umgang mit Gewalt.

Ein ganz vorzügliches Exemplar dieser Gattung bescherte uns im Jahr 1963 der stets zuverlässige Spaghetti-Maestro Antonio Margheriti, der hier eine Pasta mit würzigem Inhalt kredenzt.
Mary Garson hat ein Problem: Zur späten Stunde hallen Schreie durch die windige Nacht, die zugehörige Leiche findet sich auch bald ein, nur macht diese den Verschwindibus, so dass Marys bessere Hälfte und der herbeigerufene Gesetzhüter an dem geistigen Zustand der angespannten Dame zweifeln.
Doch unsere Heldin gibt nicht auf, denn die seltsamen Ereignisse häufen sich und die Anzahl der barbarisch Gemeuchelten steigt... Who's the killer? Ihr Angetrauter? Der Inspektor oder gar der narbengesichtige Diener?

SCHLOSS DES GRAUENS ist handwerklich souverän in Szene gesetzter Gothic- Horror, der alle oben genannten Attribute aufs Ausgiebigste bedient: Ein düsteres Schloss, Christopher Lee mit Gesichtsverunstaltung (natürlich sofort verdächtig), eine attraktive, rassige Heldin (Rossana Podestá, die Frau des Produzenten Marco Vicario), allerlei exotische Todesarten (allen voran die Szene mit dem Käfig und der Ratte...brrrrr) und gegen Ende gibt's dann auch noch eine ganz besonders gelungene Maske zu bewundern.
Sehr eindrucksvoll – und auch nach heutigen Maßstäben noch äußerst hart - ist die ehemals geschnittene, auf dieser DVD wieder integrierte Szene, die den Hintergrund des unheimlichen Killers klärt, wenngleich diese aufgrund ihres Farb- und Stimmungswechsels wie ein Fremdkörper im eigentlichen Film wirkt.

DVD.
Koch Media bringt SCHLOSS DES GRAUENS in einem hübschen, aufklappbaren Digipack im Pappschuber, der gelungenen Verpackung liegt ein 4seitiges Booklet mit Info zum Film bei.
Auf technischer Seite kann ebenfalls aufgetrumpft werden: Die Farben des über 40jährigen Films sind klar und kräftig und abgesehen von gelegentlichen, aber verschmerzbaren Drop-Outs gibt es keine Beanstandungen. Lediglich die Bonus-Sektion (Trailer, Bildergalerie) ist etwas mager ausgefallen, hier wurden wir von Koch in letzter Zeit etwas mehr verwöhnt...








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.