AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

FREEZE ME (Japan 2000)

von Thorsten Hanisch

Original Titel. FREEZE ME
Laufzeit in Minuten. 101

Regie. TAKASHI ISHII
Drehbuch. TAKASHI ISHII
Musik. GORO YASUKAWA
Kamera. YASUSHI SASAKIBARA
Schnitt. nicht bekannt
Darsteller. HARUMI INOUE . SHINGO TSURUMI . KAZUKI KITAMURA . SHUNSUKE MATSUOKA u.a.

Review Datum. 2005-07-12
Erscheinungsdatum. 2005-04-25
Vertrieb. I-ON NEW MEDIA

Bildformat. 1.78:1 (anamorph)
Tonformat. DEUTSCH (DD 5.1) . JAPANISCH (DD 2.0)
Untertitel. DEUTSCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Die junge Chihiro führt ein glückliches und an sich recht gewöhnliches Leben. Tagsüber ist Routine im Büro angesagt, abends geht's mit den Kollegen auf die Piste, oder Liebeleien mit ihrem Freund stehen auf dem Plan.
Wäre da nicht ihre düstere Vergangenheit: Vor 5 Jahren wurde sie in einer dunklen Nacht von 3 Jugendfreunden vergewaltigt. Und einer aus dem Trio steht plötzlich vor ihrer Tür, verschafft sich gewaltsam Einlass in die Wohnung und fängt an, die arme Chihiro zu demütigen und zu vergewaltigen. Die Geschändete weiß keinen Ausweg, denn ihr Peiniger hat Fotos von der damaligen Tat und droht diese im Haus zu verteilen, und von ihrem Freund ist auch keine Hilfe zu erwarten, der wendet sich enttäuschenderweise von Chihiro ab. Sie sieht keine andere Lösung, als den Eindringling zu töten, was mit letzter Kraft auch gelingt.
Die Leiche wird in einer Kühltruhe versteckt. Pech nur, das die zwei anderen auch auf dem Weg zu ihr sind...

Mit FREEZE ME setzt Takashi Ishii mal wieder seine Lieblingsmotive (fragil wirkende, aber innerlich sehr starke Frauenfiguren, die oft Fürchterliches durchmachen) in Szene, dieses Mal als eine Art Kammerspiel, denn FREEZE ME spielt größtenteils im Appartement der Hauptfigur, was von Ishii für einige besonders intensive und kameratechnisch höchst gelungene Szenen benutzt wird, hervorzuheben wäre hier der Kampf Chihiros gegen den ersten Vergewaltiger, der auf engstem Raum stattfindet und dank gelungener Einstellungen höchstmögliche Intensität erreicht oder die Gespräche mit den Leichen, die aus den Kühltruhen heraus gefilmt wurden.

Doch auch inhaltlich punktet FREEZE ME auf ganzer Linie: Zum einen als packendes Rape'n Revenge-Schauerstück, zum anderen als Kommentar auf die Stellung der Frau in einer von Männern dominierten Umwelt, wobei die hier transportierten Gefühle und Aussagen nicht ausschließlich rein japanischer Natur sind (wie gerne interpretiert wird), europäische Männer dürfen sich gerne auch angesprochen fühlen. Des Weiteren funktioniert FREEZE ME als bissiger Kommentar auf übersteigerten und auch heute noch allzu oft anzutreffendem Machismo.

Alles in allem mischen sich –wie so oft bei Ishii- exploitative, artifizielle, und anspruchsvolle Bausteine zu einem sehr empfehlenswertem Kunstwerk mit Hintersinn.

DVD.
Leider ist das Bild nicht unbedingt optimal, ein dezentes Bildrauschen macht sich an vielen (vor allem dunklen) Stellen breit. Perfektionisten könnten sich daran empfindlich stören. Die Tonspuren sind –angesichts der eher ruhigen Natur des Films- qualitativ in Ordnung, wobei angemerkt werden muss, dass die deutsche Synchronisation alles andere als gelungen ist.
Toll ist aber das Bonus-Material: Es gibt ein 62(!!!) minütiges Interview mit Hauptdarstellerin Harumi Inoue, Meister Ishii darf 20min ran. Der Audiokommentar ist nicht während des Filmes zuschaltbar, sondern Inoue und Ishii kommentieren 46min lang diverse Ausschnitte des Films. Des Weiteren finden sich noch der Trailer zum Film und 8 Trailer zu weiteren Filmen aus dem Programm des Anbieters auf dem Silberling.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.