AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
GEDRUCKTES IST TOT

DER BÖSE STEHT NOCH EINMAL AUF (2006, 1. Auflage)
von Björn Eichstädt

Original Titel. DER BÖSE STEHT NOCH EINMAL AUF
Seiten. 112

Autor. CHRISTIAN GEORG SALIS

Review Datum. 2006-08-07
Erscheinungsdatum Deutschland. 2006-05-01
Verlag. SCHÜREN VERLAG

Erscheinungsformat. PAPERBACK
Sprache. DEUTSCH

Es gibt klassische Orte, an denen sich bestimmte Bücher ganz besonders wohl fühlen: Der Kaffeetisch oder das Bücherregal gehören dazu, aber manches Machwerk eignet sich auch ganz hervorragend für das so genannte Stille Örtchen, besonders dann, wenn es kein durchgängiges Lesen erfordert. Witzbücher sind die klassische Toilettenlektüre, Rätselhefte mit Sicherheit auch und DER BÖSE STEHT NOCH EINMAL AUF würde sich neben der Schüssel auch recht gut machen. Denn dieses Buch funktioniert vor allem dann, wenn man es in winzigen Dosen zu sich nimmt.

Klischees in Hollywood-Filmen hat sich Christian Georg Salis in seinem Buch DER BÖSE STEHT NOCH EINMAL AUF zur Brust genommen. Dabei sind die einzelnen Klischees im Stil von Spiegelstrichen in einzelnen thematischen Schwerpunkten aufgenommen. So findet man die Tatsache, dass verschrobene Wissenschaftler meist eine Maschine besitzen, die ihnen das Frühstück zubereiten unter dem Schlagwort Wissenschaft, das Faktum, dass Babys immer dann pinkeln, wenn sie ein Besucher auf den Arm nimmt ist unter Familie abgelegt. So finden sich auf etwas über 100 Seiten kleine Details, die einen beim Lesen immer wieder an den einen oder anderen Film erinnern.

Recht lustig ist das alles, doch wer mehr erwartet - etwa eine Abhandlung über das Klischee als Element des Hollywood-Kinos - zieht hier den Kürzeren. Denn leider ist das Buch trotz seines Unterhaltungswerts auch eine Plattitüde, die unterschwellig behauptet, dass all die aufgeführten Klassiker tatsächlich in einem Großteil der Hollywood-Filme zu finden sind. Und das ist natürlich auch so ein Klischee. Wer sich dieser Tatsache bewusst ist und nichts sucht, das Erkenntnisse vermittelt, der bekommt mit DER BÖSE STEHT NOCH EINMAL AUF ein Werk, das sich neben den besten Schülerwitzen und den zerlesenen Werner-Bänden sehr gut macht, wenn man mal fünf Minuten seine Ruhe haben möchte.


Jetzt bestellen bei...




Facebook facebook | Twitter twitter :: Datenschutz :: version 1.10 »»» © 2004-2017 a.s.