AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
MEINUNGSMACHER

CONTROLLED - BEWAHREN SIE RUHE (Großbritannien 2018)

von André Becker

Original Titel. AWAIT FURTHER INSTRUCTIONS
Laufzeit in Minuten. 91

Regie. JOHNNY KEVORKIAN
Drehbuch. GAVIN WILLIAMS
Musik. RICHARD WELLS
Kamera. ANNIKA SUMMERSON
Schnitt. RICHARD SMITHER
Darsteller. SAM GITTINS . NEERJA NAIK . GRANT MASTERS . DAVID BRADLEY u.a.

Review Datum. 2019-03-31
Kinostart Deutschland. direct-to-video

Cronenberg? Hat hier jemand David Cronenberg gesagt? Aber bitte die Filme aus der Ära SCANNERS/VIDEODROME und die Eskapaden des Maestros im sogenannten Körperhorror-Genre. Die Vorbilder von AWAIT FURTHER INSTRUCTIONS (hierzulande als CONTROLLED - BEWAHREN SIE RUHE angekündigt) springen das Publikum förmlich an. Unglücklicherweise schmiert der Film genau in den Momenten ab, in denen Regisseur Johnny Kevorkian die Body-Horror-Keule schwingt und mehr als deutlich wird, wer hier Pate stand.

Zur Story: Nick (Sam Gittins) besucht zusammen mit seiner Freundin Anji (Neerja Naik) während der Weihnachtsfeiertage seine Eltern. Das Ganze ist jedoch kein Routinebesuch. Nick, der seine Eltern schon länger nicht mehr gesehen hat, befürchtet das Aufkeimen alter Konflikte und ist dementsprechend angespannt. Und das nicht ohne Grund, denn bereits nach kürzester Zeit gibt es Ärger. Sein Vater (Grant Masters) begegnet ihm mit unverhohlener Verachtung und der klapprige Großvater (David Bradley) lässt ebenfalls kein gutes Haar an Nick und beleidigt seine Freundin mit purer Wonne auf rassistische Weise. Seine hochschwangere Schwester und deren Mann verhalten sich ebenfalls offen feindselig. Nick beschließt daher am nächsten Tag in den frühen Morgenstunden abzureisen. Hauptsache weg lautet die Devise. Aber leichter gesagt als getan. Das Haus scheint über Nacht hermetisch abgeriegelt worden zu sein. Einen Weg nach draußen gibt es nicht. Auch die übrigen Familienmitglieder merken rasch, dass etwas nicht stimmt. Als auf dem Fernsehbildschirm mysteriöse Verhaltensanweisungen auftauchen, spitzt sich die Situation endgültig zu.

CONTROLLED - BEWAHREN SIE RUHE macht im ersten Drittel vieles richtig. Die Entscheidung den Film als Kammerspiel in einer schummrigen Wohnung in einem gutbürgerlichen Vorort aufzubauen, erweist sich als gute Wahl. Dank solider Darsteller und einem sauber aufgesetzten Spannungsaufbau erzielt die Low-Budget-Produktion zunächst wesentlich bessere Ergebnisse als vergleichbare B-Filme. Ab der Hälfte der Laufzeit geht es dann allerdings stetig bergab.

Der Fokus wandert in der Folge mehr und mehr auf die Horror-Elemente der Story. Die überwiegend glaubhaft dargestellten Konflikte innerhalb der Familie eskalieren nun vollends und machen Platz für ein Sammelsurium verschiedenartiger Körperdestruktionen. Schleimige Effekte dominieren nun. Für die gekonnte Darstellung von Gruppendynamiken und die pointierte Kommentierung medialer Beeinflussung ist dann kein Platz mehr. Schade, flackerte doch vorher zumindest teilweise das Talent von Regisseur Johnny Kevorkian auf, diesbezüglich mehr als nur Standards und Klischees zu präsentieren.

Das Bedienen der Body-Horror-Schiene bleibt allerdings im puren Selbstzweck stecken und verkommt zur sinnfreien (immerhin ordentlich getricksten) Hommage. Was auch am Timing liegt, welches am Ende einfach nicht mehr stimmt. Insofern bleibt letztlich von den guten Eindrücken, die CONTROLLED - BEWAHREN SIE RUHE in der ersten Hälfte sammelt herzlich wenig übrig. Kevorkians Mischung aus Paranoia-Thriller und Body-Horror ist somit klassische Filmfestival-Ausschlussware. Ein Lückenfüller, der nicht total ärgerlich aus der Reihe tanzt, den man aber drei Sekunden nach den letzten Credits bereits wieder vergessen hat. Await further instructions? Bitte ignorieren sie diesen Film geflissentlich!

CONTROLLED - BEWAHREN SIE RUHE ist ab dem 04. April 2019 von Tiberius Film auf DVD und Blu-ray erhältlich!











AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2019 a.s.