AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
KAPITELWAHL

X-MEN - STAFFEL 2.1 & 2.2 (USA 1993)

von Stefan Mader

Original Titel. X-MEN
Laufzeit in Minuten. 127/149

Regie. diverse
Drehbuch. diverse
Musik. RON WASSERMAN
Kamera. -
Schnitt. SHARON JANIS . JOHN C. WALTS
Darsteller. CATHAL J. DODD . CEDRIC SMITH . LEONORE ZANN . CATHERINE DISHER u.a.

Review Datum. 2009-12-29
Erscheinungsdatum. 2009-04-13
Vertrieb. CLEAR VISION/ROUGH TRADE

Bildformat. 1.33:1
Tonformat. DEUTSCH (DD 2.0) . ENGLISCH (DD 5.1/DD 2.0) . DÄNISCH (DD 2.0) . NORWEGISCH (DD 2.0) . SCHWEDISCH (DD 2.0)
Untertitel. ENGLISCH . FINNISCH . NIEDERLÄNDISCH
Norm. PAL
Regional Code. 2

FILM.
Nachdem die X-Men ihm am Ende der ersten Staffel das Leben retten konnten bekehrt, beginnt Senator Kelly, eine friedliche Koexistenz zwischen Mutanten und Menschen zu propagieren. Als Nebenprodukt dieser Wende geschieht jedoch eine weitere Radikalisierung der Mutantenhasser, die unter Graydon Creed die faschistoiden Friends of Humanity gründen, eine Art KKK gegen Mutanten. Und als ob das nicht genug wäre, kehrt auch der tot geglaubte Morph zurück, um sich an den X-Men für sein unglückliches Schicksal zu rächen. Die Helden wiederum müssen ohne die Anleitung ihres Mentors auskommen, denn zeitgleich zu diesen Ereignissen werden Professor Xavier und Magneto in die Antarktis gelockt, wo sie im prähistorischen Wilden Land dazu gezwungen sind, wieder zusammenzuarbeiten.
Auch von diesen Herausforderungen abgesehen kommen Xaviers Schützlinge nicht zur Ruhe. In Russland wird die ehemalige Sowjet-Kampfmaschine Omega Red aus dem kryogenischen Schlaf erweckt, was zu einem Wiedersehen zwischen den X-Men und Colossus führt. Doch nicht nur Welt- sondern auch Zeitreisende tummeln sich rund um Xaviers Schule für Begabte – ein neuerliches Komplott Apocalypses ruft Bishop und Cable, über dessen Hintergrund und Motivation Staffel 2 wenigstens teilweise Auskunft gibt, wieder auf den Plan. Weitere, weniger erfreuliche Wiedersehen sind Wolverine mit dem kanadischen Heldenteam Alpha Flight, Storm mit ihrer Nemesis Shadow King, Gambit mit seiner Familie in der Cajun-Diebsgilde und Rogue mit Mystique und Miss Marvel vergönnt.
Der Hauptwidersacher der X-Men ist diesmal jedoch ohne Zweifel der mysteriöse Mr. Sinister, in dessen Händen die Fäden hinter vielen Geschehnissen dieser Staffel zusammen laufen.

In Bezug auf Inhalt und Niveau legt die zweite Staffel im Vergleich zur ersten ein paar Schippen nach. Natürlich ist die Serie nach wie vor auf ein junges Publikum zugeschnitten, die einzelnen Episoden sind aber noch stärker ineinander verzahnt und bauen noch stärker aufeinander auf, als dies in Season 1 – deren Handlungsbögen immer wieder aufgegriffen werden – der Fall war. Außerdem widmen sich einige Episoden den Vorgeschichten einzelner X-Men ("Whatever It Takes", "Repo Man", "X-Ternally Yours", "A Rogue's Tale") soweit sie Anfang der 90er schon ersonnen waren und tragen so dazu bei, den in der ersten Staffel noch eher flachen Charakteren mehr Profil zu verleihen.
Einziger nennenswerter Kritikpunkt an der ansonsten recht überzeugenden zweiten Staffel waren für mich persönlich zwei schwer missglückte Sci-Fi-Elemente, namentlich die löchrige Zeitreise-Logik und die Mutantenkräfteneutralisierungsmaschine (es ist so bescheuert wie es sich anhört). Wenn schon eine Extraportion Sci-Fi eingebracht werden soll, dann mögen die Autoren bitte auch ihre Hausaufgaben machen und die Sci neben der Fi nicht vergessen...

DVD.
Wie bei der ersten Staffel wurde das Bild einer digitalen Auffrischung unterzogen und der Ton liegt in etlichen Stereofassungen vor, in der Originalversion gibt's sogar einen 5.1-Mix. Auch bei der zweiten Staffel sind Tonspuren und Subs jederzeit wechselbar und die Gestaltung des Menüs befindet sich ebenfalls auf dem Standard von Staffel 1. Leider lassen sich die Trailer nach wie vor nicht überspringen und Extras fehlen auf den Discs völlig – allerdings liegen beiden DVDs wieder gedruckte Mini-Episodenführer bei.








Jetzt bestellen bei...




AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.20 »»» © 2004-2021 a.s.