AFTER DARK Film TALK Facebook Twitter

das manifest¬  kontakt¬  impressum¬  verweise¬  übersicht¬ 
[   MEINUNGSMACHER  |   GEDRUCKTES IST TOT  |   KAPITELWAHL  |   UNENDLICHE TIEFEN
   MENSCHEN  |   GESPRÄCHE  |   FEGEFEUER DER EITELKEITEN  |   MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN   ]
EXTRABLATT

» AKTUELL
» AKTUELL IM KINO
Hagazussa - Der Hexenfluch
Hagazussa - Der Hexenfluch

» PARTNERSHOPS
amazon.de
amazon.co.uk

» NEWSLETTER

» SUCHE

2011-09-04
Jackie Chan zieht in den Krieg: 1911

Jackie Chan zieht in den Krieg: 1911

Die Zeiten, in denen Jackie Chan sich in minderwertiger Hollywood-Mainstreamkost à la RUSH HOUR verheizen ließ, sind scheinbar endgültig vorbei. Ernsthafte Rollen mit Tiefgang sind angesagt. Auch wenn dadurch die Erwartungshaltungen des Publikums unterlaufen werden. Bestes Beispiel: Die Rolle des kaltblütigen Kriminellen in STADT DER GEWALT. Zugeständnisse an die westlichen Sehgewohnheiten wie das solide KARATE KID Remake sind da fast schon Ausnahmen.

In seinem 100. Film 1911 wagt sich Chan erneut in ein ungewohntes Terrain. Der Kriegsfilm beleuchtet ein Stück Geschichte und der explosive Trailer zeigt bereits wohin die Reise geht. No Comedy, sondern pure Dramtik, Pathos und ein ziemlich hoher Leichenberg. Wann, oder besser gesagt, ob der Film überhaupt einen deutschen Kinostart bekommt, steht bisher leider noch nicht fest.

Von. André Becker

» EXTRABLATT ARCHIV


AFTER DARK Film TALK | Facebook | Twitter :: Datenschutzerklärung | Impressum :: version 1.11 »»» © 2004-2018 a.s.